PSYCH.RAUM. Für das aktive therapeutische Milleu.

Atmosphäre // Vilhelm Hammershøi:  Støvkornenes dans i solstrålerne  (1900) 

Atmosphäre // Vilhelm Hammershøi: Støvkornenes dans i solstrålerne (1900) 

THERAPIE

Architektur und Raumgestaltung sind nach unserer Überzeugungein ein wichtiger Baustein des therapeutischen Gesamtkonzeptes. Wir möchten zeigen, dass der Anspruch an Funktionalität von Architektur im Krankenhaus unbedingt auf den Aspekt der Raumatmosphäre ausgeweitet werden sollte und dass Architektur einen aktiven Beitrag zum Heilungsprozess leisten kann.

 

ATMOSPHÄRE

Unser Ziel ist es, den Zusammenhang von Raumatmosphäre und Psyche zu untersuchen und die Ergebnisse theoretischer Überlegungen praktisch bei der Gestaltung psychiatrischer Einrichtungen anzuwenden.

 

INTERDISZIPLINARITÄT

Wir sind überzeugt, dass eine funktionale Architektur nur in enger Zusammenarbeit zwischen Architekten auf der einen und den „Nutzern“,  – Therapeuten, Patienten und Angehörigen –  auf der anderen Seite gelingen kann. Hierzu ist es nötig, ausreichend Möglichkeiten der Begegnung zu schaffen und den interdisziplinären Austausch zu moderieren, um dann die Ergebnisse direkt nutzbar zu machen.